* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Meine geschichte Teil 1

Wie alles begann.... Im sommer letzten jahres wurde leon eine klasse runtergesetzt und kam in meine. Er war in der sxhule als aussenseiter bekannt ,viele dachten das lage an seinen mittellangen haaren und daran das er etwas dick ist . Aber wir alle lagen falsch , wir kannten ihn j auch nicht . Stat sich in die klase zu intregieren oder es wenigstens zu versuchen machte er seinem ruf allen ehren . Pauline und ich hatten in gewiser weiss mitlsid und stellten uns manchmal zu ihm und redeten . Er war nich so ein toller gesprachs partned aber oke. Er erzahlte oft von mia seiner angsblichdn freundinn . Wir glaubten ihm das nicht , ich sagte ihm das auch und das er doch mit der wahrheit rausrucken solle ... Er blieb bei seinen lugen . Wir haben es immer gewusst wollten es aber nicht wahdhaben . Dann erzahlte er von seiner familie sein vater alkoholiker mutter nicht fahig sich um ihn zu kummern und er der arme gemobbte junge. Was auch immer er damit bewirken wollte er hat es geschafft wir hatten mitleid undwaren nett zu ihm . Hatten wir zu dem zeitpunkt gewust wie er in wirklich keit war , war alles ganz anders gelaufen ... Wir verstanden uns von tag zu tag beser und eines tages gestand er mir ssine liebe. Ich war nich sonderlich uberrascht , eig hate ixh in dwm moment keinerlei gefuhle in mir. Ich war erst ein paar wo hsn mit chris auseinander und war mir ohne hin nicht sicher ob ich fur ihn etwas empfand ... Wochenlang passierte nix ausser das sixh die ablehnung meiner 4 freundinnen vergrosserte. Dann habe ich viel nachgedacht unx bin zu dem entschluss gekomen das er schon bemuht um mich war was man von meinem ex nicht behaupten konnte . Deshalb kam ich mit ihm zsm und gut 1woche war alles ganz gut. Da er an der ganzwn schuls als aussenseiter bekannt war , sprach es sich recht schnell rum das wir zsm warwn . Somit kamen auch die abschatzigen blicke die verachtung und die kritik. Mir war klar das mein ruf in gsfahr war aber ich liebte ihn und blieb bei ihm . Ausserdem hate ich immer noch dieses bild von dem armen grunlos gsmobbten jungen vor mir . Ich wollte ihm helfsn.freunde zu bekommen und nicht mehr so ein aussenseiter zu sein ...
26.3.13 14:48
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung